Veranstaltungsarchiv

Donnerstag, 18. November 2021: Vom Einfangen des Außergewöhnlichen. Leben und Werk des Fjodor Michailowitsch.
Aus Anlaß einer Nachfeier zum zweihundertsten Geburtstag ... Fjodor Michailowitsch Dostojewskij 1821 - 1881. Andreas Guski spricht aus Anlaß seiner aktuellen Dostojewski-Biographie und des zweihundertsten Geburtstags des großen Schriftstellers über dessen Leben und Werk. Nicht zuletzt erörtert der Slawist auch Fragen der Annäherung an eine komplexe und widersprüchliche Persönlichkeit, die und deren nuancenreiches Denken in seiner Gänze nur jenseits aller Mythisierung und Vereinfachung...

Simon L. Frank - Gesprächskreis (auf russisch/per Zoom)
Ab dem 16. November findet einmal im Monat auf russisch (über Zoom) ein Gesprächskreis zu dem großen russischen Religionsphilosophen Simon L. Frank statt. Näheres hier.

Samstag, 13. November 2021: "... sieh, dein Acker ist bestellt." - Herbstgedichte von Trakl, Wiechert u.a..
13.11.2021 | "Gedichte hören" | Lyrik-Lesung Es liest: Wolfgang Vasicek Wann? am Samstag, 13. November 2021 um 17 Uhr (Dauer etwa eine Stunde) Wo? im Kulturzentrum "Quo vadis?", 1., Stephansplatz 6 (im Innenhof des Durchgangs zwischen dem Stephansplatz und der Wollzeile). Näheste U-Bahn-Station: U1/U3 Stephansplatz. Zugang barrierefrei. Eintritt frei. Bitte um Beachtung der aktuellen SARS-CoV-2-Reglements in Wien. Gegebenenfalls werden Nachweise der Impfung, Genesung oder eines negativen...

Donnerstag, 11. November 2021: "... der Schlimmste aller Ketzer". Lesung der Erzählung "Der Großinquisitor" aus "Die Brüder Karamasow" (Dostojewskij)
11.11.2021 | Feierstunde aus Anlaß des zweihundertsten Geburtstags Fjodor Michailowitsch Dostojewskijs | Lesung Einführende Worte und Lesung: Wolfgang Vasicek Wann? am Donnerstag, 11. November 2021 um 19 Uhr (Dauer etwa eineinviertel Stunden) Wo? im Kulturzentrum "Quo vadis?", 1., Stephansplatz 6 (im Innenhof des Durchgangs zwischen dem Stephansplatz und der Wollzeile). Näheste U-Bahn-Station: U1/U3 Stephansplatz. Zugang barrierefrei. Eintritt frei. Bitte um Beachtung der aktuellen...

Samstag, 30. Oktober 2021: "... in Sagen bleiben Tritte." Gedichte von Paul Valéry (zu Ehren seines 150. Geburtstags) und Rainer Maria Rilke.
30.10.2021 | "Gedichte hören" | Lyrik-Lesung Ausgewählte Gedichte von Paul Valéry werden in der Übertragung durch Rainer Maria Rilke gelesen, darüber hinaus auch Gedichte von Rilke selbst. Rezitation: Wolfgang Vasicek Wann? Um 17 Uhr (Dauer etwa eine Stunde) Wo? im Kulturzentrum "Quo vadis?", 1., Stephansplatz 6 (im Innenhof des Durchgangs zwischen dem Stephansplatz und der Wollzeile). Näheste U-Bahn-Station: U1/U3 Stephansplatz. Zugang barrierefrei. Eintritt frei. Bitte um Beachtung der...

So, 17. Oktober 2021, 11 Uhr: „Jeder Blick verschwamm, da Abend war …“
„Jeder Blick verschwamm, da Abend war …“ Ulli Fessl und Kurt Hexmann lesen Josef Weinheber Gedichte und Briefe im Gedenken an den 75. Todestag des Dichters (Nachholtermin) Texte von Wystan Hugh Auden, Annette von Droste-Hülshoff, Eduard Mörike und Rudolf Stürzer Musikalische Intermezzi Sonntag, 17. Oktober 2021 11:00 Uhr. Flemings Selection Hotel Wien City, Josefstädter Straße 10-12, 1080 Wien Nachholveranstaltung zu dem wegen des „Lockdowns“ abgesagten Termin vom Vorjahr....

Samstag, 11. September 2021: "Einmal stehst du noch auf, Sommer der Welt ..." - Lyrik von Alexander Lernet-Holenia.
11.9.2021 | "Gedichte hören" | Lyrik-Lesung Vortrag: Dr. Christoph Fackelmann (Germanist u. Literaturwissenschaftler) gemeinsame Rezitation: Dr. Christoph Fackelmann und Wolfgang Vasicek Wann? Um 17 Uhr (Dauer etwa eine Stunde) Wo? im Kulturzentrum "Quo vadis?", 1., Stephansplatz 6 (im Innenhof des Durchgangs zwischen dem Stephansplatz und der Wollzeile). Näheste U-Bahn-Station: U1/U3 Stephansplatz. Zugang barrierefrei. Eintritt frei. Der österreichische Schriftsteller Alexander...

Dienstag, 29. Juni 2021: Buchpräsentation "Orthodox leben"
DDr. Johann Krammer (Mönchspriester Ioann der russisch-orthodoxen Gemeinde in Wien) stellt sein Buch "Orthodox leben" vor. Ansichtsexemplare sind verfügbar. Wann? Dienstag, 29. Juni 2021 um 18:30 Uhr Wo? im Kulturzentrum "Quo vadis?", 1., Stephansplatz 6 (im Innenhof des Durchgangs zwischen dem Stephansplatz und der Wollzeile). Näheste U-Bahn-Station: U1/U3 Stephansplatz. Zugang barrierefrei. Eintritt frei. NOTA BENE - DAS KULTURZENTRUM "QUO VADIS?" IST KLIMATISIERT! Damit die...

Samstag, 12. Juni 2021: "Und über eine Zeit gehen wir beide die Ewigkeit ..." – Gedichte von Christian Morgenstern
12.6.2021 | "Gedichte hören" | Lyrik-Lesung Rezitation: Ulli Fessl und Wolfgang Vasicek Wann? Um 17 Uhr (Dauer etwa eine Stunde) Wo? im Kulturzentrum "Quo vadis?", 1., Stephansplatz 6 (im Innenhof des Durchgangs zwischen dem Stephansplatz und der Wollzeile). Näheste U-Bahn-Station: U1/U3 Stephansplatz. Zugang barrierefrei. Eintritt frei.

Mittwoch, 9. Juni 2021: "Was ist die Welt? - ein ewiges Gedicht." Fritz Stavenhagen liest österreichische Lyrik.

Mehr anzeigen